Gemeinsam für eine enkeltaugliche Zukunft

Wir glauben eine lokale, regionale und saisonale Lebensmittelversorgung im Einklang mit der Natur ist die einzige Langzeitlösung und sie ist tatsächlich bereits in vollem Gange.  

Es wachsen immer mehr essbare Städte, Landschaften blühen auf und mancherorts kann man auch heute noch seinen Wocheneinkauf in einem regionalen Hofladen erledigen. Neue solidarische Landwirtschaften entstehen und auf der ganzen Welt treffen sich Menschen in Gemeinschaftsgärten.

Sie träumen nicht nur von einer besseren Welt, sondern sind jetzt schon eine heilende Kraft für die Natur.

Die Veränderung beginnt bei Dir

Das coole ist, Du musst nicht darauf warten, dass andere sich verändern, sondern die Veränderung liegt in Deinen Händen.

 

Du kannst in Deinem eigenen Garten, auf dem Balkon oder sogar auf der Fensterbank anfangen einen Teil Deiner Lebensmittel selbst zu kultivieren und hast damit eine globale Wirkung.

Denn wir finden die beste Rebellion ist die

sein Essen selbst anzubauen. 

Denk Global, wirke Lokal

Wir wünschen uns eine lokale Gemeinschaft, die sich gegenseitig unterstützt und die gemeinsame Vision einer nachhaltigen Landwirtschaft verwirklicht.

Die Veränderung beginnt vielleicht im eigenen Garten, muss dort aber noch nicht aufhören. Wir alle haben die Möglichkeit unsere Umgebung so mitzugestalten und unseren Bedürfnissen anzupassen, dass wir gemeinsam in eine positive Zukunft steuern.

Wie könnte unsere Erde wohl aussehen, wenn wir ihr neues Leben einhauchen?